#Frauenbilder

Heute ist der internationale Frauentag.

Frauen und Männer leisten viel – die Leistung von Frauen wird aber immer noch nicht als gleichwertig anerkannt. Ihr kennt die Fakten und die Zahlen zum Thema Lohngleichheit, jetzt ist es Zeit zu handeln.

Wenn wir mehr Gleichberechtigung von Frauen und Männern wollen, müssen wir die Lohngleichheit einfordern. Wenn wir gleiche Löhne für gleichwertige Arbeit wollen, wird es Zeit, dass wir die Leistungen von Frauen anerkennen. Deshalb habe ich heute auf Facebook und Twitter die Aktion #Frauenbilder gestartet.


Anleitung für eine Teilnahme an der Aktion #Frauenbilder

1. Veröffentlicht auf Facebook oder Twitter ein Profilbild, das euer persönliches, weibliches Vorbild zeigt.

Hier ein paar Beispiele:

Das geht ganz einfach: Macht ein Foto von euch, bei dem ihr ein Blatt mit dem Namen der betreffenden Person hochhält. Klickt bei Facebook oder Twitter auf euer Profilbild und auf „Profilbild bearbeiten“ bzw. „Dein Profilfoto ändern“. Ladet das Bild von euch und dem Namen eures Vorbildes hoch (Inspirationen für weibliche Vorbilder findet ihr auch in dieser Datenbank). Fertig! Das-Twitter-Profil-1024x576-98be4fcc458dbd91profil-und-titelbild-aendern

2. Postet anschliessend den Hashtag #Frauenbilder.

Wer will, kann die Wahl des weiblichen Vorbildes auch noch mit ein paar Worten begründen. Twittern Hashtageinfügen

3. Weitersagen

Motiviert eure Freunde auf Facebook und Twitter dazu, an der Aktion teilzunehmen. Dazu könnt ihr diesen Text einfach weiterleiten oder auf eurer Seite posten.

4. Applaus!

Ihr habt nun erfolgreich einen Teil zum internationalen Frauentag beigetragen. giphy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s